30 Jahre BEG - JubelKonferenz

21. bis 22. Mai 2022

 

 

30 JAHRE BUND EVANGELIKALER GEMEINDEN IN ÖSTERREICH

Jubiläumskonferenz - 21.-22. Mai 2022

Nach dem 2. Weltkrieg wurden in Österreich, unterstützt durch Missionare aus der Schweiz, Deutschland und Nordamerika, erste kleine Gemeinden gegründet. Unter dieser rasch wachsenden Schar an losen Gemeinden wuchs bald der Wunsch nach mehr Zusammenarbeit. So kam es zur Gründung der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Gemeinden in Österreich (ARGEGÖ). Dieser Schritt erwies sich als äußerst segensreich.

Aus dieser damals rechtlich nicht konstituierten Arbeitsgemeinschaft kristallisierte sich für einige Gemeinden ab 1990 der Wunsch nach einer noch intensiveren Zusammenarbeit. Insbesondere sollten Missionare im In- und Ausland von österreichischen Gemeinden ausgesandt, finanziert und betreut werden. Neben der Missionsarbeit war die notwendige übergemeindliche Jugendarbeit ein weiterer wichtiger Grund für eine intensivere verbindliche Zusammenarbeit.

Es bedurfte also einer soliden rechtlichen Basis mit einer gemeinsamen Finanzgebarung, einem gemeinsamen Auftreten und gemeinsamen Entscheidungen.

Zwei Jahre dauerte der Findungs- und Einladungsprozess, bis sich dann 1992 in einer konstituierenden Sitzung die Leiter aus 15 Gemeinden zur Gründung des BEG zusammenfanden. Die erste Bundesleitung wurde gewählt. Einige der damals handelnden Personen waren Reinhold Eichinger, Willi Giefing, Dietmar Jowanka, Daniel Lieberherr, Ernst Prugger. (alphabetische Reihung)

Wie unser Bund aus diesen ersten bescheidenen Anfängen schließlich auf mehr als 60 Gemeinden anwuchs, werden wir im Laufe des kommenden Jahres aufbereiten und im Mai 2022 bei einer gemeinsamen Jubel-Konferenz präsentieren.

Es steht außer Frage, dass der BEG auch in Zukunft für Österreich eine Rolle spielen wird. Wir sind gespannt, welche Wege der HERR für uns bereit hält.

Haltet euch den Termin unbedingt frei:

   21. - 22. Mai 2022.

Wir organisieren Unterkunftsmöglichkeiten, Mitfahrgelegenheiten und Pauschalreiseangebote!

Wir feiern Gottesdienst gemeinsam mit der ganzen BEG-Familie!

Das wird ein Fest!