Coronaregelung

ab dem 10. Juni

Ab dem 10.06. gibt es für die Gottesdienste leichte Lockerungen:

- Der Mindestabstand beträgt nur noch 1m statt bisher 2m.

- Das Tragen von Masken bei öffentlichen Gottesdiensten im Freien entfällt.


Innerhalb von Gebäuden gelten weiterhin die bekannten Maßnahmen:
Abstand (jetzt 1m), das Tragen einer FFP2 Maske (auch beim Singen) und die üblichen Hygienekonzepte.

 

Hinweise für einen Gottesdienstbesuch

Innerhalb des gesetzlichen Rahmens trifft jede Gemeinde ihre individuellen Entscheidungen.
Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die Möglichkeiten, die die gewählte Gemeinde für ihren Gottesdienst anbietet.
Online-Angebote werden meist über einen eigens zur Verfügung gestellten Link zugänglich gemacht.

Hier finden Sie die BEG-Lobpreis-Seite. BEG-Gemeinden stellen ihre Praise-Lieder für Sie zur Verfügung!

Gemeinde-Kontaktdaten finden Sie unter:

Gemeinden.

Weitere Informationen zur aktuellen Corona-Situation finden Sie   hier

Zusätzliche Informationen auf der Seite des

Gesundheitsministeriums