Die Regelung der Gottesdienste

ab Montag, den 7. Dezember 2020

Kultusministerin Raab: Öffentliche Gottesdienste sind unter strengen Maßnahmen wieder möglich

Vor dem Hintergrund der am Mittwoch von der Bundesregierung vorgestellten Maßnahmen zur schrittweisen Öffnung wurde gemeinsam mit den Kirchen und Religionsgemeinschaften vereinbart, dass jene strengen Maßnahmen gelten, die bereits vor dem Lockdown gültig waren. Die neue Regelung tritt ab Montag, 7. Dezember, 0 Uhr, in Kraft und umfasst folgende Maßnahmen: 

  • Öffentliche Gottesdienste sind wieder möglich
  • Während des gesamten Gottesdienstes ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen
  • Desinfektionsmittel werden ausreichend zur Verfügung gestellt
  • Zwischen den Gläubigen ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern in alle Richtungen einzuhalten
  • Die Pflicht zum Mindestabstand gilt nicht, wenn dies die Vornahme religiöser Handlungen erfordert – hierbei ist ebenfalls ein Mund-Nasenschutz zu tragen
  • Gemeinde- und Chorgesänge werden bis auf weiteres ausgesetzt
  • Aufschiebbare religiöse Feiern werden auch aufgeschoben (z.B. Trauungen)

Darüber hinaus werden die Kirchen und Religionsgesellschaften weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Virus setzen (z.B. Einsatz von Online-Angeboten, kürzere Dauer von Gottesdiensten, Absperrung jeder zweiten Kirchenbank).

Kultusministerin Susanne Raab: „Ich danke allen Kirchen und Religionsgemeinschaften für das Durchhalten während des Lockdowns. Es ist sehr wichtig, dass die Religionsausübung nun wieder in Form von öffentlichen Gottesdiensten möglich sein wird, weil sie den Gläubigen in dieser herausfordernden Zeit sehr viel Halt gibt. Mit dieser Vereinbarung und den strengen Maßnahmen werden die Kirchen und Religionsgemeinschaften weiterhin sicherstellen, dass sich das Corona Virus nicht weiter ausbreitet.“

Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben trifft jede Gemeinde eigene Entscheidungen zur Sicherheit ihrer Besucher/innen.
Wollen Sie einen Gottesdienst besuchen, erkundigen Sie sich bitte über die Homepage der gewählten Gemeinde zur aktuellen Situation.
In vielen Fällen sind Streaming-Dienste verfügbar, sodass Sie auch online an einem Gottesdienst teilnehmen können.
Hier finden Sie unsere Lobpreis-Seite. BEG-Gemeinden stellen ihre Praise-Lieder für Sie zur Verfügung!

Kontaktdaten finden Sie unter:   Gemeinden.

Weitere Informationen zur aktuellen Corona-Situation finden Sie   hier

Zusätzliche Informationen auf der Seite des   Gesundheitsministeriums

Bildnachweis: Sharon Pittaway, Edwin Andrade on Unsplash

Aktuelles

Veranstaltung

Die BEG Delegiertenversammlung 2020

ist verschoben!

- Am 30. Jänner 2021 wird von 09:00h - 12:00h online eine Versammlung stattfinden ...

- Am 26. und 27. März 2021 ...

Weiterlesen

Seminar

LEITUNGSKONFERENZ 2021

11.-13. Juni - Wagrain mit Thomas Härry

Die BEG Leitungskonferenz ist für junge und erfahrene Leiter gedacht, aber auch für Menschen, die vor der Frage stehen, ob Gott sie in eine Leitungsaufgabe berufen möchte. Es ist uns ein Anliegen, alle Generationen zu ermutigen und zu fördern, damit sie Leitungsaufgaben in unseren Gemeinden und auch darüber hinaus wahrnehmen.

Weiterlesen

Unsere nächsten Termine

Aktualisiere...

Title

Beginn:  Uhr
Ende:  Uhr

Ort: 

Beschreibung:

Termin in Google Kalender öffnen