NEWSLETTER FEBRUAR 2020

Liebe BEG-Familie

seid ihr im neuen Jahr gut angekommen?

Gut oder schlecht – mit Gottes Segen dürfen wir uns auf das freuen, was vor uns liegt und Er uns schenkt. Schließlich wird er keine Herausforderung zulassen, die uns überfordert (1Kor 10,13).

Der erste BEG-Newsletter 2020 zeigt uns einige Herausforderungen des neuen Jahres und dazu möglicherweise passende Antworten des BEG.

Wort der Ermutigung

Dem allein weisen Gott durch Jesus Christus,
Ihm sei die Herrlichkeit in Ewigkeit! Amen.
Röm 16, 27

Infos zur Leitungskonferenz

Organisatorisches

Die Ausbildung von neuen Leitern ist eine andauernde Herausforderung für Gemeinden und Werke. Verjüngt sich eine Leitung nicht oder wird die Übergabe zu spät vollzogen, ist eine Organisation über kurz oder lang in ihrem Bestand gefährdet.

Die Leitungskonferenz im Mai ist eine sehr gute Möglichkeit junge Leiter in Führungsrollen wachsen zu lassen. Nicht wenigen jungen Teilnehmern gewähren ihre Gemeindeleitungen finanzielle Zuschüsse. Das finden wir nachahmenswert! 

Weiter

 

Warum ist es so wichtig für junge Menschen, sie in der Leiterschaft zu fördern?

Hans-Peter Sautter

Was verliert ein Leiter und was gewinnt er, wenn er Verantwortung / Leiterschaft abgibt?

Christoph Ritter

Warum ist es wichtig Verantwortung beizeiten/rechtzeitig zu übertragen?

Raimund Harta

 

Delegiertenversammlung 2019

Rückblick in Bildern

 Hier

 

 

English-Camp für 12-15 und 14-18jährige

Sommer-Camp mit Nebeneffekten

Junge, motivierte, mit Jesus vertraute Menschen braucht das Land. Das English-Camp im Juli ist die beste Möglichkeit Englisch zu lernen UND von Jesus zu hören. Das English-Camp wird von der BEG-Jungen Generation und ReachGlobal EFCA in America veranstaltet.

Mehr Infos zum English Camp

CCLI, hinter diesem Kürzel verbirgt sich die Christian Copyright Licensing International.

Mehr zu den Urheberrechten und dem aktuellen Verhandlungsstand

Missionseinsatz in UMAG/Istrien

Sport, Spaß und Jesus

Unterstützt vom TAM und gemeinsam mit ecmi, sowie der Evangelikalen Gemeinde vor Ort gibt es Ende August wieder die Möglichkeit in Kroatien ungezwungene Kontakte zu jungen Menschen zu knüpfen und persönliche Erlebnisse mit Jesus weiterzuerzählen. Spannende Momente und herzliche Beziehungen scheinen vorprogrammiert.

Schnell anmelden - das Teilnehmerkontingent ist begrenzt!

Mehr Einzelheiten

Vorschau auf den Newsletter im April

  • Die Themen unseres nächsten Newsletters werden
    • die Arbeit in den Regionen und
    • das Team Gemeindegründung und Evangelisation sein
  • Regionalisierung
    Wie gestaltet sich ‚Regionalisierung‘ bei euch? Mit wem arbeitet ihr am besten zusammen? Welche Initiativen habt ihr bereits gesetzt oder würdet euch wünschen? Welche Unterstützung würde euch weiterbringen?
  • Team Gemeindegründung und Evangelisation (TGE)
    Welche Art von Evangelisation kommt bei euch gut an? Wir mobilisiert ihr die Gemeinde? Wie startet ihr neue Initiativen? Braucht ihr Gebetsunterstützung? Wie kann euch das Team TGE konkret unterstützen?

 

Bis zum nächsten Mal

Bis April wünschen wir euch mit 2Kor 9,6 den reichen Segen unseres HERRN:
 

 Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; 
 und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen.