AUSLANDSMISSION

Wolfgang Luttenberger (interimistisch)

 

 

Gott sei gedankt, sind unsere Gemeinden stark genug geworden, eigene Missionare ins Ausland zu senden und/oder finanziell zu unterstützen.

Die frohe Botschaft von Gottes Barmherzigkeit in Jesus in die Welt zu tragen, gehört zu den großen Privilegien, die ein Christ in Anspruch nehmen kann.

Das Team Auslandsmission (TAM) unterstützt Menschen, die sich zum Missionsdienst berufen fühlen, indem es, unter anderem,  die Verbindung zu Missionsgesellschaften vor Ort herstellt, auf den Dienst vorbereitet und die Spendenabrechnungen durchführt. Eine entsprechende Begleitung während des gesamten Einsatzes ist, in Absprache mit der Missionsgesellschaft, Teil unserer Aufgabe.

Voraussetzung für den missionarischen Dienst ist die Empfehlung und Entsendung durch eine BEG-Ortsgemeinde, sowie der Aufbau eines eigenen Spenderkreises, durch den der Dienst finanziell getragen wird.

Interessierte Bewerber (m/w) schreiben an:    auslandsmission@beg.or.at

 

Missionare

Familie Cukic, Kroatien

Familie Kozel, Oberösterreich

Familie Freisleben, Japan

Familie Pingist, Brasilien

Familie Louven, Kleinasien

Familie Giersch, Kärnten (IT)

Familie Poinstingl, Sudan

Familie Deimel, Japan (AEM)

Familie Hoprich, Bgld (Pioneers)

Priscille Regez, Südosteuropa